Benefizkonzert in der ev. Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Unter der Schirmherrschaft von Soroptimist International, Club Wiesbaden, stand ein musikalisch-literarischer Abend, dessen Erlös für ein Kindergartenprojekt der Kirchengemeinde Bierstadt auf der Philippineninsel Hingotanan bestimmt war. Bei schönstem Sommerwetter fanden etwa 60 Interessierte den Weg in die angenehm temperierte älteste Kirche von Wiesbaden in Bierstadt.

 

 

Gestaltet wurde das Konzert durch die Clubschwestern Corinna Freudig (2. von rechts) und Juliane Roloff (3. von rechts) sowie weitere Musikanten vom Hausmusikkreis Roloff. Es erklangen Triosonaten und Quartette aus der Barockzeit von Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, Johann Joachim Quantz und Johann Gottlieb Janitsch. Corinna Freudig hatte dazu Gedichte und Texte über Musik und Musiker, aber auch über musikalische Begleiterscheinungen wie ein allzu kluges Konzertpublikum oder den "Konzerthuster", der sich vornehmlich bei Pianissimo-Passagen kaum unterdrücken lässt, ausgewählt und temperamentvoll vorgetragen.

Das abwechslungsreiche Programm fand viel Beifall und veranlasste das Publikum, sich mit einer reichlichen Kollekte in Höhe von über 525,00 € zu bedanken.

Unser Club stockte den Beitrag um 275,00 € auf, damit eine Summe von 800,00 € an das Kindergartenprojekt überwiesen werden kann.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0